ACHIM ENGSTLER

Eröffnung

17. September 2021, 25 Uhr

Saal des Heimatvereins

RIEMELS UN SPÖÖK (Jury)

17. September 2021, 15 Uhr

Saal des Heimatvereins

VERSE UND BLUE NOTES (Moderation)

18. Septemer 2021, 15 Uhr

Forum Alte Kirche

 

Geboren in Wilhelmshaven, lebt nach Stationen in Göttingen, Münster und Hannover seit 1998 in Varel. Philosoph, seit 2008 auch literarisch tätig, überwiegend in Arbeits- und Schreibgemeinschaft mit → Astrid Dehe. Achim Engstler schreibt Romane und Essays, gelegentlich auch Gedichte. 2017/18 war er gemeinsam mit Astrid Dehe Stipendiat des Deutschen Literaturfonds. Er ist Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland und teilt sich mit → Sabine Prilop den Vorsitz des VS Niedersachsen/Bremen.

 

(mit Astrid Dehe) Auflaufend Wasser. Novelle. München: dtv 2015
Was geht da vor, Sophie? Der Roman des Grafen Aldenburg. Oldenburg: Isensee 2018
(mit Ernst Volland) Ohne Dangast geht’s nicht. Bilder & Texte. Varel: Profero 2019

https://de.wikipedia.org/wiki/Achim_Engstler

icon1.png
icon2.png